Keine Zeit

12. November 2007

Tja, der Zivildienst hat mich voll erwischt. Und das, obwohl er noch gar nicht richtig begonnen hat – soll heißen, noch wird nicht gearbeitet, sondern erst mal gelernt.
Ich befinde mich zur Zeit nämlich in der Ausbildung zum staatlich geprüften Rettungssanitäter. Wie in allen Rettungs- und Krankentransportdienstleistungsunternehmen in Österreich ist die Absolvierung dieses Kurses auch beim Grünen Kreuz für das spätere Arbeiten Pflicht, natürlich ebenso für Zivildiener. An sich eine nette Sache, denn diese Ausbildung kostet normalerweise 2100 Euro und macht sich bestimmt nicht schlecht im Lebenslauf. Und was Praktisches lernt man auch.

Dennoch ist die Sache recht anstregend, da man ja den ganzen Tag über in einem Schulungsraum sitzen und sich von Anatomie über Physiologie, Hygiene und Erste Hilfe bis hin zur Gerätekunde alles anhören und später auch lernen muss. Am 29. ist nämlich theoretische Prüfung, dann geht es zur 160-stündigen praktischen Ausbildung und im Anschluss findet die komissionelle Prüfung statt. Und nur wer das alles besteht, darf auch weiterhin seinen Zivildienst beim Grünen Kreuz absolvieren, ansonsten gilt es, sich für die verbleibenden 7 bis 8 Monate etwas Neues zu suchen. Und leicht ist das Ganze unbedingt nicht.

Also wie auch immer – ich habe viel zu tun, werde abends früh müde und bin am späteren Nachmittag mitunter noch unterwegs, sprich: ich komme kaum zum bloggen und man möge es mir verzeihen. Dafür gibt es dann später wohl einen eigenen Zivi-Blog, wenn es dann auch wirklich Interessantes aus der Welt des Rettungswesens zu berichten gibt. Jedenfalls hab ich so was schon in Planung.

7 Antworten to “Keine Zeit”

  1. lias! said

    dir sei verziehen!
    aber was zum teufel is denn das grüne kreuz? xD klingt ja eklig, bäh ;_; bei uns gibs nur des rote kreuz .,.

  2. dethkultsocialclub said

    Kein Wunder, du bist ja selbst nie da! >OOOO

    Das GK ist so was wie das Rote Kreuz. Nur kleiner. Und in Grün.

  3. Bleri said

    Mögest du in der Hölle schmoren! o_ó *nichverzeih* LOL

  4. Yola said

    konkurrenzunternehmen bei rettungsdiensten ist das blödste was es gibt xDD …

    btw vermiss ich dich online schon ._.‘ schade schade! ;_;
    ich verzeihe dir aber … ausnahmsweise ):

    schön dass dein zivildienst irgendwo auch sinn hat, ist doch eine schöne motivation. vielleicht. xD

  5. Blub said

    mmhhh, ich war auf der suche nach informationen über den zivi beim grünen kreuz und bin irgendwie auf deinen blog gestossen.

    die einzige informationsquelle war bisher (http://www.ziviforum.com/viewtopic.php?t=5528), jedoch wollte ich fragen ob du was genaueres bezüglich den dienstplan im späteren verlauf weißt bzw. wie genau die praktische 160-stunden ausbildung aussieht.

  6. Heavy Heavy Low Low said

    Hm, tut mir Leid, aber diesbezüglich kann ich dir noch keine Angaben machen – und zwar, weil ich mich noch in der theoretischen Ausbildung befinde, zumindest bis übernächste Woche.
    Dann beginnt bei mir die praktische Ausbildung, von der ich dir höchstens sagen kann, dass man mit mindestens einem dauerhaft angestellten Sanitäter im Rettungs- bzw. Krankentransportwagen mitfahren wird und von diesem alles gezeigt bekommt, was das Transportieren von Patienten, das Ausfüllen von entsprechenden Formularen und die Ausstattung bzw. Bedienung des Wageninhaltes angeht.

    In puncto Dienstplan wird es folgendermaßen geregelt sein:
    3 Tage in der Woche ist Dienst, ein Tag Bereitschaft, der Rest der Woche (für alle Mathenieten: 3 Tage) ist frei. Die Dienst- sowie Bereitschaftstage können auf sämtliche Wochentage fallen, allerdings nicht willkürlich, sondern durchaus immer nach Dienstplan, der ein gewisses Schema besitzt und man sich als Einzelperson seine Diensttage dann auch für sämtliche folgende Monate leicht ausrechnen kann. Urlaub gibt es nicht wirklich, es ist allgemein geregelt, dass man als Zivi seinen rechtmäßigen Urlaub in den letzten zwei Wochen des Zivildienstes beansprucht, da es sonst zu Personalmangel kommen kann.

    So wurde uns die ganze Sache jedenfalls erklärt. Wie es dann wirklich ist, kann ich dir leider noch nicht sagen – ich bin selbst gespannt, ob von Seiten des GK die Dienstzeiten auch wirklich eingehalten werden. Am besten also, du fragst den Threadersteller im Forum, oder wartest auf meine praktische Ausbildungs- bzw. Dienstzeit. ;)

  7. Blub said

    ok danke trotzdem ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: