Mein Motto

10. Oktober 2007

Alternatives Argument:

2 Antworten to “Mein Motto”

  1. Ina said

    O.O das zweite is von dieser supernanny-sache, die folge kenn ich. das kind is zwar echt gestört, aber die mutter is noch viel schlimmer! du verstehst: die eltern machen die kinder. wollt ich nur mal so anbringen ; )

  2. dethkultsocialclub said

    Da hast du Recht, vor allem bei so Großfamilien, wo alle durchdrehen – ist logisch, dass das viel eher an der Erziehung als an irgendwelchen Veranlagungen liegt.

    Oh, ich hab gerade gesehen, dass ich das falsche Video verlinkt habe. :D
    *update*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: