Yummyyummy

7. Oktober 2007

Da die Betti und ich ja vielleicht irgendwann bald mal oder so umziehen werden (dazu ein anderes Mal mehr), hab ich beschlossen, jetzt, wo ich ohnehin noch nichts zu tun habe, mir jeden Mittag etwas zu kochen. Aber keine Fertignudeln oder Tiefkühlpizza, sondern so richtig was mit Zutaten und Herd und so. :A Immerhin muss man ja üben, wenn’s dann so weit ist und Hotel Mama verlassen wird.

‚Nen Speiseplan hab ich nicht, aber ich werde mir ganz einfach das machen, worauf ich an dem Tag Lust habe. Das ständige Einkaufen wird wohl das einzig Mühsame werden, ansonsten macht Kochen ja auch irgendwie Spaß, erst recht wenn man dann als Belohnung ein leckeres Essen vor sich stehen hat.

Also mal sehen, was es nächste Woche im Hause B. so geben wird. Wenn ich Lust hab, schreib ich’s auch rein, toll, oder?

3 Antworten to “Yummyyummy”

  1. Bleri said

    LOL
    Viel Erfolg.xD

  2. lias! said

    ja =D
    wollt ich auch mal, aber dann war ich doch zu faul xD
    backen is eh viel toller :A
    btw geh ich davon aus dass deine kekse inzwischen fertig sind und du demnächst bilder davon on stellst %DD

  3. Betz said

    das wird nix =D hihihi
    und zum Backen ist er doch viel zu faul, lias O:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: