Signals Set Fire

9. August 2007

Endlich gibt’s ein geregeltes Line-Up fürs Frequency-Festival!
Und obwohl ich eigentlich gar nicht so viele Bands sehen will und hauptsächlich wegen Tool und NIN dorthin komme, überschneiden sich natürlich gleich mal am ersten Tag zwei ebenfalls interessante Gruppen – in dem Fall Trail of Dead und die Dandy Warhols. Egal.

Hier mein vorläufiger Zeitplan:

Mittwoch (15.08.)
17.10 – 18.00 TRAIL OF DEAD (Race Stage)
18.30 – 19.20 EAGLES OF DEATH METAL (Race Stage)
23.20 – 01.00 TOOL (Race Stage)

Donnerstag (16.08.)
19.05 – 19.55 JIMMY EAT WORLD (Green Stage)
21.00 – 22.00 BEATSTEAKS (Race Stage)
22.30 – 00.00 NINE INCH NAILS (Race Stage)
00.30 – 02.30 DIE ÄRZTE (Race Stage)

Freitag (17.08.)
19.50 – 20.50 FALL OUT BOY (Race Stage)
23.30 – 00.50 BILLY TALENT (Green Stage)

Dabei frage ich mich gerade: Was ist mit +44? Die standen mal im Line-Up, sind jetzt aber irgendwie wieder weg. Blöd für meine Freundin, die die gerne sehen wollte – ich hätte auch nichts dagegen gehabt, „When Your Heart Stops Beating“ klingt ja doch recht anständig.
Na ja, das Festival wird ohnehin eines der Spontanbesuche – Jimmy Eat World oder die Beatsteaks kenne ich beispielsweise beide kaum, die Ärzte mag ich bis auf wenige Ausnahmen nicht sonderlich. Warum ich’s mir trotzdem ansehe? Live-Erfahrungen sammeln, vielleicht sind entsprechende Bands darin ja ganz gut oder überzeugen mich generell mit neuem Liedmaterial. Ansonsten wäre mein Plan auch ziemlich kurz, kann also sein, dass während des Festivals sogar noch Bands hinzukommen, die ich mir spontan gebe.

Anschließend wird es natürlich wieder Konzertberichte auf meinem Musikblog geben.

Eine Antwort to “Signals Set Fire”

  1. Betz said

    Trivium musst du auch noch berichten…
    ich geb nicht eher Ruhe, bis ich ihn gelesen habe. O:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: