Inka Zuma!

3. August 2007

Ich weiß ja nicht, wie bekannt oder verbreitet dieses Spiel ist, aber Zuma Deluxe aus dem Hause PopCap ist wirklich eine Empfehlung wert.

In dem Spiel geht es um einen Frosch, der die Tempel der Inka erforscht und dabei mit Kugeln, die er aus seinem Maul schießt, eine Schlage an weiteren Kugeln davor bewahren muss, in den Abgrund zu rutschen. Dazu schießt er (respektive der Spieler) Kugeln mit der gleichen Farbe wie jene in der Schlage auf dieselbe, damit sich bei >3 gleichfarbigen Kugeln diese auflösen. Nach einiger Zeit kommen auch keine neuen Kugeln am Ende der Schlage nach und das Werk kann vollendet werden. Dabei befindet sich der Frosch die ganze Zeit in der Mitte der Schlagenbahn, weswegen er in alle Richtungen gedreht werden kann bzw. muss, um die passenden Kugeln mit den eigenen zu verbinden.

Das Ganze ist also ein Geschicklichkeitsspiel, welches aber riesigen Spaß macht. Denn der Schwierigkeitsgrad recht von „ziemlich einfach“ in den ersten Levels bis „haarsträubend hektisch“ in den späteren Tempeln, wo man sich zeitweise wirklich stark auf das Spiel, die umliegenden Kugeln und das Abschießen konzentrieren muss – und dabei sollte man natürlich auch möglichst schnell sein, ganz besonders, wenn bis zu zwei Schlangen gleichzeitig durch die Bahnen düsen.
Einzig und alleine die Musik nervt mit der Zeit etwas, da es neben dem netten, aber recht drögen Maintheme keinerlei Abwechslung gibt. Zur Not kann man diese aber auch ausstellen, sodass die eigene Musik im Hintergrund mitlaufen kann.

Zum Download gibt es das Spiel auf der dazugehörigen Seite von PopCap, allerdings nur als 30-minütige Testversion (was für einen ersten Eindruck aber völlig ausreicht). Findet man Gefallen daran, lässt sich diese nach der Eingabe eines kostenpflichtigen Registrierungscodes auf die zeitlich unbegrenze Vollversion ausweiten.

Wer lieber portabel spielt, sollte auf Action Loop für den Nintendo DS zurückgreifen. Dieses adaptiert 1:1 das Spielprinzip, allerdings ohne dem netten Inka-Setting. Dafür gibt’s ein Rumblepack für den DS gratis dazu.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: